Schalke II und Wuppertal im Bremenstadion

Schalke II und Wuppertal im Bremenstadion

07/01/2016

Nach einer insgesamt ordentlichen Hinrunde startet die Oberliga-Mannschaft des TuS Ennepetal am kommenden Montag in die Vorbereitung zur Rückrunde. Wenn auch zwischenzeitlich mehr drin gewesen wäre, kann die Mannschaft mit dem 10. Platz durchaus zufrieden sein und darauf aufbauen.

 

Interessante Testspiele zum Jahresstart

 

Mit dem bereits bekannten Kader, wird es ohne Veränderungen in die Vorbereitung gehen. In dieser wird ein straffes Programm auf die Akteure warten. Neben zahlreichen Trainingseinheiten wird es auch zu diversen Testspielen kommen. Hier sind besonderes das Spiel gegen den Regionalligisten FC Schalke 04 II und gegen den Tabellenführer der Oberliga Niederrhein Wuppertaler SV zu nennen. Das Spiel gegen die Zweitvertretung der Schalker wird am 16.01.2016 um 14 Uhr im Bremenstadion angepfiffen (ACHTUNG: Heimrecht getauscht! Neuer Spielort ist der Kunstrasenplatz Berger Feld). Der Wuppertaler SV wird am Mittwoch den 03.02.2016 um 19:30 Uhr in Ennepetal gastieren. Des Weiteren wird es zum "Rückspiel“ gegen den MSV Duisburg II kommen. Bereits in der Sommervorbereitung trafen beide Mannschaften aufeinander, wo die Duisburger mit 3:0 die Oberhand behielten. Dieses Spiel wird am Mittwoch den 10.02.2016 um 19.15 Uhr in Ennepetal angepfiffen.

 

Die weiteren Testspiele im Überblick:

 

FC Borussia Dröschede – TuS Ennepetal, Sonntag, 17.01.2016 um 14:30 Uhr

TuS Ennepetal – Kirchhörder SV, Dienstag 19.01.2015 um 20 Uhr

TuS Ennepetal – DSC Wanne-Eickel, Sonntag, 24.01.2016 um 14 Uhr

 

Das Ziel lautet Klassenerhalt

 

Nach dieser durchgeplanten Vorbereitung geht es dann am 14.02.2016 um 15 Uhr mit dem Ziel Klassenerhalt weiter. Gast im Ennepetaler Bremenstadion wird dann der SuS Stadtlohn sein. Bei zwei Spielen weniger als der TuS überwinterten die Stadtlohner mit Platz 17 auf einem Abstiegsplatz. Dennoch stand im Hinspiel am Ende ein durchaus glückliches 1:1-Remis zu buche. Somit wartet zu Beginn der Rückrunde ein Spiel auf Augenhöhe gegen einen direkten Konkurrenten.