TUS-Jungs entrollen und platzieren vier Weltmeister-Sterne.

TUS-Jungs entrollen und platzieren vier Weltmeister-Sterne.

04/06/2016

Sieben Jungs vom TUS Ennepetal / U13 und im Kader der Kreisauswahl des DFB- Stützpunktes Hagen (Lilian Reyes Mellado, Fynn Starker, Riko Böhlke, Paul Hahn, Ceyhun Yalcinkaya, Patrick Kusche, Daniel Wieczorek) wird das Fußball-Länderspiel in Gelsenkirchen vom vergangenen Samstag noch lange in Erinnerung bleiben, denn sie standen bei den Nationalhymnen Ungarns und Deutschlands zusammen mit den Stars der deutschen Nationalmannschaft auf dem Rasen. Unsere Jungs waren mitverantwortlich für die Platzierung der vier Weltmeister-Sterne. Es war ein langer Tag für die TUS-Jungs, die sich gemeinsam mit ihren DFB-Trainern Klaus Hallenberger und Marcel Borggräfe bereits um 10:30 Uhr am Eingang des Parkstadions trafen. Zweieinhalb Stunden dauerten die Proben und waren mit richtig Arbeit verbunden. Sehr aufgeregt waren wir, als die Auswahlspieler zur Generalprobe erstmalig um 15:30 Uhr in der Veltins-Arena den Rasen betraten. Wenn man die Nationalspieler dann aus nächster Nähe sieht, ist das schon was besonders so Fynn Starker. Der größte Augenblick, da waren sich alle TUS-Jungs einig, war der Einlauf der Nationalmannschaft, wenn dann alle 52000 Zuschauer applaudieren und mitsingen bekommt man eine richtige Gänsehaut und ist von der gewaltigen Kulisse überwältigt.