U11 Hallenkreismeister 2016

U11 Hallenkreismeister 2016

19/01/2016

U11 gelingt die Überraschung bei der Hallenkreismeisterschaft 2016

 

Hallenkreismeister 2016! An diesen Titel war vor Beginn, ob der starken Konkurrenz, nicht wirklich dran zu glauben. Doch durch ein spannendes Finale gegen hohen Favoriten SC Berchum-Gahrenfeld , der bis dato ohne Niederlage und Gegentreffer durch die Meisterschaft „spazierte“, gelang der zur Saisonbeginn neu zusammengestellten jungen Truppe die riesen Überraschung. Nach frühem Rückstand zeigte die Mannschaft, wie im kompletten Turnierverlauf, eine erstklassige Mannschaftsleistung, wobei sie kämpferisch und spielerisch vollends zu überzeugen wussten. Das nötige Quäntchen Glück, was man nach dem Ausgleich im abschließendem 7m Schießen hatte, war der verdiente Lohn für die Mannschaft was auch im Anschluss nach der Pokalübergabe durch Kreisauswahlstützpunktleiter Werner Hartleb gebührend gefeiert wurde.

 

Bereits in der Vorrunde am Samstag wurde bei den Siegen gegen VfL Gennebreck (1:0), SpvG Hagen 11 (2:1) und Concordia Hagen (6:0) deutlich das sich die Mannschaft einiges vorgenommen hatte und sie auch die Anweisungen von ihren Trainern sehr gut umgesetzt bekamen. Am darauffolgenden Sonntag warteten in der Zwischenrunde die jeweiligen Sieger aus den anderen Vorrunden, wobei man bei Siegen gegen FC SW Silschede (3:0) und Fortuna Hagen (5:1) bereits einmal auf den späteren Endspielgegner aus Berchum traf und dieses Spiel unglücklich mit 0:2 verloren wurde. Daraus ergab sich ein Halbfinale gegen SSV Hagen die neben Berchum als die Topfavoriten auf den Titel galten. Dieses gestaltete sich genauso als ein E-Jugend Spiel von allerhöchstem Unterhaltungsniveau. Nach einem 1:0 Rückstand bewies die Mannschaft auch hier eine tolle Moral und mit viel Kampf und Spielwitz konnte das Spiel mit 2:1 verdient gewonnen werden und somit war der Einzug ins nicht für möglich gehaltene Finale erreicht. Im kleinen Finale sicherte sich SSV Hagen mit einem 1:0 Sieg gegen die TSG Herdecke den 3.Platz.