U11 gewinnt den 5.Isoliertechnik Cup Schwetlik in Hasslinghausen

U11 gewinnt den 5.Isoliertechnik Cup Schwetlik in Hasslinghausen

04/10/2015

Beim sehr gut besetzten und organisierten Turnier des TuS Hasslinghausen gingen die jungen Schützlinge von Volker Schmidt und Olcay Zaraoglu als Sieger vom Feld.Nach einer verschlafenen Auftaktpartie gegen Westfalia Huckarde (0:2) stand die Truppe direkt unter Druck.Aber mit zum Teil eindrucksvollen Siegen gegen SV Höntrop (1:0),SV Langendreer 04 (3:0) und SG Hackenberg (5:0) konnte doch noch der Gruppensieg erreicht werden der mit dem direkten Einzug ins Finale belohnt wurde.Hier traf man auf den VfR Oberhausen,der sich in seiner Gruppe gegen so starke Mannschaften wie SSV Hagen und dem SV Zweckel durchsetzen konnte.Nach einem frühen 1:0 gegen den TuS ,dem ein nicht geahndetes Foulspiel voraus ging ,dauerte es bis kurz vor Schluss ehe sich die junge Truppe in einem tollen Finale das verdiente Siebenmeterschiessen erarbeitete.Hier zeigte sich die Mannschaft äußerst nervenstark und konnte sich unter lautem Jubel der mitgereisten Eltern und Fans mit einem 3:1 den Pokal sichern.Zudem wurde der etatmäßige Feldspieler Silas Schmidt auch noch mit dem Titel "bester Torwart des Turnieres" ausgezeichnet.

Für die gezeigte Mannschaftsleistung gebührt der Mannschaft ein dickes Kompliment !!!