U13 wurde Vize-Hallenkreismeister

U13 wurde Vize-Hallenkreismeister

13/03/2016

Spielbericht Hallenkreismeisterschaft März 2016

U13 wurde Vize-Hallenkreismeister

Am Wochenende wurde die D1 des TUS Ennepetal Vize-Hallenkreismeister in Hasslinghausen.

In dem gut besetzten Turnier mit 30 Mannschaften unterlag das Team von Trainergespann Mirko Reyes Mellado und Antonio Cubaixo im Finale erst im Sechsmeterschießen mit 2:0 gegen die TSG Sprockhövel.

Es war ein großartiges Endspiel, in dem der TUS Ennepetal eindeutig die tonangebende Mannschaft war. Direkt vom Anpfiff an machte der TUS Ennepetal das Spiel und hätte in den ersten beiden Minuten schon das Spiel entscheiden können. Unsere Jungs spielten den Gegner durch starkes Presssing förmlich an die Wand. In den gesamten 13 Minuten gab es keine zwingende Chance für den Gegner. Aber die vielen Chancen wurden nicht genutzt. So verronnen die Sekunden in dem Endspiel. Und dann fiel es doch noch, das Tor für den TUS, jedoch überquerte der Ball die Torlinie 2 Sekunden nach der Schlusssirene. Das Tor wurde von den guten Schiedsrichtern nicht gegeben. So blieb es beim unverdienten 0:0. Das Sechsmeterschießen ging dann 2:0 an die TSG Sprockhövel.

Unsere sehr gut eingestellte Mannschaft setzte sich in der Vorrunde am Samstag eindeutig gegen den Vfl Gennebeck (7:0), FSV Gevelsberg (3:0) und TSV Fichte Hagen (3:1) durch. In der Zwischenrunde wurden SV Boele-Kabel (3:0), SpVg Hagen 1911 (2:1) und SpVg Linderhausen (6:0) besiegt. Im Halbfinale gewann die Mannschaft 2:0 gegen SuS Volmarstein und ging ungeschlagen in das Finalspiel mit dem bekannten Ende.

Ein Dank an die Trainer und die Mannschaft Tom Aigner, Riko Böhlke, Nick Gascon Rodríguez, Patrick Kusche, Lilián Reyes Mellado, Fynn Starker, Michail Tolmidis, Vijo Vijayakumara, Daniel Wieczorek, Ceyhun Yalcinkaya und Okan Zararoglu.